Gemeinsam Wohnraum schaffen

am .

In den vergangenen Jahren sind in Montabaur viele neue hochwertige Wohngebäude entstanden. Zu einem zunehmenden Problem wird jedoch der Mangel an kostengünstigem Wohnraum. Außerdem fehlen Projekte für neue Wohnformen und betreutes Wohnen. Deshalb hat Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland die Initiative zur Gründung einer Wohnungsbau-Genossenschaft in Montabaur gestartet. Eine erste Informationsveranstaltung dazu findet am Donnerstag 15. Februar, um 19 Uhr im Kuppelsaal auf Schloss Montabaur statt.

Mit den Einlagen von interessierten Bürgern sollen Projekte für günstigen Wohnraum umgesetzt werden. Dabei können auch Ansätze wie Mehrgenerationenwohnen oder Wohnraum für Betreutes Wohnen von Menschen mit Behinderung berücksichtigt werden. Die Akademie Deutscher Genossenschaften steht beim „Geburtsprozess“ der Genossenschaft im Raiffeisenjahr beratend zur Seite. In einem ersten Schritt sollen mit dieser öffentlichen Informationsveranstaltung Personen und Institutionen, die diese Initiative unterstützen, gefunden werden. Alle, die kostengünstigen Wohnraum schaffen, nachhaltig Geld anlegen oder neue Wohnformen schaffen wollen sind willkommen. Für weitere Informationen steht Gabi Wieland unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Mobilnummer 0151 16356109 zur Verfügung.

www.gabi-wieland.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.