Abwertendes Frauenbild darf hier keinen Platz haben

am .

Die heimische Abgeordnete Gabi Wieland macht aufmerksam auf eine Einladung der Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner. Anlässlich der Übergriffe auf Frauen in Köln veranstaltet die CDU-Landtagsfraktion im rheinland-pfälzischen Landtag ein Fachgespräch „Frauenrechte“. Diese findet statt am Samstag, 16. Januar 2016, 15 Uhr im Saal 301 des Mainzer Abgeordnetengebäudes.

„Die Ereignisse der Silvesternacht in Köln haben uns alle betroffen gemacht. Klar ist: Wir sind gut beraten, die Vorgänge in Köln und in anderen deutschen Großstädten gründlich aufzubereiten. Klar ist aber auch: Ein solcher Exzess ist in dieser Dimension in unserem Land sicher beispiellos. Hiergegen müssen wir unsere Werte und unsere Freiheit verteidigen.

Wurde die Motivation der Täter durch eine frauenverachtende Erziehung befördert und wie können wir dem entgegengetreten? Dürfen Medien und Politik aus Rücksichtnahme auf möglicherweise muslimische Täter die Gewalttaten durch Verschweigen verharmlosen?

Über diese und andere Fragen diskutiert bei einem Fachgespräch die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner mit:

·        der Präsidentin des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeisterin in Ludwigshafen, Dr. Eva Lohse,  

·        der Journalistin und Kriegsreporterin Düzen Tekkal und

·        dem Terrorismusexperten Dr. Marwan Abou-Taam.

Um Anmeldung bei Frau Linda Melloper E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Fax: 06131/ 208-4315 wird gebeten.