Mitgedacht - mitgemacht

MONTABAUR. Der Landeszentrale für politische Bildung ist es ein Anliegen, dass sich möglichst viele junge Menschen mit politischen Themen auseinandersetzen. Daher gibt es auch in diesem Jahr, zum 32. Mal, den Schüler- und Jugendwettbewerb. Einen besonderen Bezug zum Westerwald hat in diesem Jahr die Auseinandersetzung mit den Ideen von Raiffeisen.

Leitstelle Montabaur erhalten

DILS Montabaur webie Einsatzleitstelle des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Montabaur soll nach Plänen der Landesregierung nach Koblenz verlagert und mit der dortigen Einsatzleitstelle gebündelt werden. Darüber sind die Westerwälder CDU- Landtagsabgeordneten Gabi Wieland und Ralf Seekatz und der CDU Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick nicht nur beunruhigt, sie reagieren entsetzt auf das Vorhaben und forderten zusammen mit dem Leiter der DRK-Einsatzleitstelle Montabaur, Hubertus Sauer, den Erhalt. 

40 Jahre Kinderschutzbund

1977 trafen sich in Höhr-Grenzhausen auf Anregung von Dr. Karl-Heinz Bartels, einem evangelischen Theologen am Gymnasium in Höhr-Grenzhausen etwa 20 Frauen und Männer, die nicht länger Entscheidungen über die Köpfe von Kindern hinweg fällen wollten. Daraus entstand der Kinderschutzbund Westerwald. Gabi Wieland MdL gratuliert den Aktiven zu 40 Jahren aktiven Dienst in diesem wichtigen Bereich.

 

www.gabi-wieland.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.