Abwertendes Frauenbild darf hier keinen Platz haben

Die heimische Abgeordnete Gabi Wieland macht aufmerksam auf eine Einladung der Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner. Anlässlich der Übergriffe auf Frauen in Köln veranstaltet die CDU-Landtagsfraktion im rheinland-pfälzischen Landtag ein Fachgespräch „Frauenrechte“. Diese findet statt am Samstag, 16. Januar 2016, 15 Uhr im Saal 301 des Mainzer Abgeordnetengebäudes.

In Sportstätten investieren

Ohne funktionsfähige Sportstätten funktioniert Breitensport nicht. Deshalb hat die CDU-Landtagsfraktion in ihrem Haushaltsentwurf Mittel für den Einstieg in ein Sanierungsprogramm für unsere Sportstätten vorgesehen. Die Landtagsabgeordnete Gabi Wieland bedauert sehr, dass dieser Vorschlag mit der Mehrheit von SPD/Grüne abgelehnt wurde.

Sparen und Gestalten ist möglich

Zu den Haushaltsberatungen im rheinland-pfälzischen Landtag erläutert die CDU-Abgeordnete Gabi Wieland: „Wir haben einen Gegenvorschlag zum Haushaltsentwurf der Landesregierung vorgelegt und kommen dabei trotz zusätzlicher Investitionen ohne neue Schulden aus. Leider hat Rot-Grün diesen abgelehnt und setzt weiter auf Neuverschuldung“. Angesichts einer Pro-Kopf-Verschuldung von über 8500 Euro je Einwohner sei dies unverantwortlich. „Das ist der zweithöchste Wert im Vergleich der Flächenländer“, so Wieland.

Erstes WW Kulturtreffen

Westerwaelder Kulturtreffenweb

 

Das erste Westerwälder Kulturtreffen im Keramikmuseum von Höhr-Grenzhausen war ein voller Erfolg. Auf Initiative der CDU-Landtagsabgeordneten Gabi Wieland hatten sich Kulturschaffende und –interessierte getroffen, um in lockerer Gesprächsatmosphäre Kontakte zu knüpfen und sich besser zu vernetzen.