Flyer Enquete Kommission "Bürgerbeteiligung"

In den vergangenen Jahren ist das Thema „Bürgerbeteiligung“ verstärkt in das Blickfeld der Politik gerückt. Die bundesweit geführte Debatte über eine Entkopplung von Planungsvorhaben vom Willen der Bürger hat dabei noch einmal verdeutlicht, dass die bestehenden Möglichkeiten, sich aktiv in die Politik einzubringen und politische Entscheidungen mitgestalten zu können, den Erwartungen vieler Menschen an eine lebendige und zeitgemäße Demokratie nicht mehr entsprechen.

Wind-Energieanlagen - ja, aber ...

Die Förderung Erneuerbarer Energien ist auch mir ein Anliegen. Windkraft soll künftig in Rheinland-Pfalz einen wesentlichen Beitrag zur Energieversorgung leisten. Der Westerwald ist hier besonders gefragt. Eine gründliche Information, Planung und Strategie ist notwendig, um Nachteile für Natur und Tourismus, wirtschaftliches Risiko und übersteigerte Erwartungen zu verhindern.

Schulwettbewerb Trialog der Kulturen

Landtagsabgeordnete Gabi Wieland bittet Schulen im Westerwald um Teilnahme  

Bereits 1996 hat die Herbert-Quandt-Stiftung, die sich unter anderem intensiv mit einem besseren Völkerverständnis der Kulturen beschäftigt, den Trialog der Kulturen ins Leben gerufen. Seit 2005 ist daraus ein Schulenwettbewerb ab der Klassenstufe fünf entstanden, der auch in diesem Jahr wieder gestartet wird. Das diesjährige Motto lautet: „Mensch, Kreatur, Natur – was sagen Christentum, Judentum und Islam?“