VdK zu Besuch im Mainzer Landtag

thumb LandtagsbesuchVdKDarauf hatten sich die Mitglieder des VdK Kreisverbandes Westerwald gefreut: Sie waren der Einladung der CDU-Landtagsabgeordneten Gabi Wieland nachgekommen und besuchten sie im Mainzer Landtag. Doch bevor es so weit war, gab es für die Westerwälder viel zu sehen: Zunächst reisten sie zum Südwestfunk nach Mainz, wo sie unter anderem live zu Gast in der Radiosendung von Steffi Vitt sein durften. „Das war schon sehr interessant“, so lautete die einhellige Meinung.

Kein Personalabbau bei der Polizei

apolizeiAn der Sicherheit darf nicht gespart werden. Bei einem Besuch bei der Autobahnpolizei in Montabaur überzeugten sich die Abgeordneten Gabi Wieland, Matthias Lammert und Ellen Demuth von den stetig steigenden Anforderungen und Aufgaben der Polizistinnen und Polizisten.

Appell an Rot-Grün: Energetische Sanierung nicht blockieren

Die CDU-Landtagsfraktionen von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen appellieren an die rot-grünen Vertreter im Bundesrat, die Blockade zahlreicher wichtiger Gesetzgebungsprojekte im Bundesrat aufzugeben. Diese Blockadehaltung ist letztlich unsozial. Dies gilt insbesondere für das Gesetz zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudesanierung, das Gesetz zum Abbau der kalten Progression und für das Steuerabkommen mit der Schweiz. 

Musikschulen weiterhin steuerfrei

Auch im Westerwald bieten neben der Kreismusikschule und den Musikvereinen Private Musikschulen wichtige Angebote z.B. im Rock-, Jazz- und Musicalbereich oder der musikalischen Früh- oder Heilerziehung. Die Landtagsabgeordnete Gabi Wieland begrüßt, dass private Bildungsleistungen, insbesondere von privaten Musikschulen, auch künftig von der Umsatzsteuer befreit bleiben.