Leitstelle Montabaur erhalten

DILS Montabaur webie Einsatzleitstelle des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Montabaur soll nach Plänen der Landesregierung nach Koblenz verlagert und mit der dortigen Einsatzleitstelle gebündelt werden. Darüber sind die Westerwälder CDU- Landtagsabgeordneten Gabi Wieland und Ralf Seekatz und der CDU Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick nicht nur beunruhigt, sie reagieren entsetzt auf das Vorhaben und forderten zusammen mit dem Leiter der DRK-Einsatzleitstelle Montabaur, Hubertus Sauer, den Erhalt. 

40 Jahre Kinderschutzbund

1977 trafen sich in Höhr-Grenzhausen auf Anregung von Dr. Karl-Heinz Bartels, einem evangelischen Theologen am Gymnasium in Höhr-Grenzhausen etwa 20 Frauen und Männer, die nicht länger Entscheidungen über die Köpfe von Kindern hinweg fällen wollten. Daraus entstand der Kinderschutzbund Westerwald. Gabi Wieland MdL gratuliert den Aktiven zu 40 Jahren aktiven Dienst in diesem wichtigen Bereich.

Gastgewerbe-Gespräch

dehogaIn der Juli Ausgabe des Gastgewerbe-reports, dem Magazin des Hotel- und Gaststätten-verbandes DEHOGA Rheinland-Pfalz fasst der Titelbericht das Gespräch des AK Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion mit DEHOGA-Präsident Gereon Haumann zum Thema Tourismus zusammen. Es ging um Qualität, um Ausbildung und um Flexibilisierung der Arbeitszeitregeln. Mehr unter www.dehoga-rlp.de / dehoga-report RLP.