Musiker brauchen mehr Geld

Seit vielen Jahren sind die Zuschüsse der Landes für die Musik- und Chorvereinigungen nicht mehr erhöht worden. Rechnet man die Kostensteigerung ein, dann hat sich dieser Zuschuss in den letzten 25 Jahren fast halbiert. Gabi Wieland und Ralf Seekatz haben aus Gesprächen mit den Vertretern von Musikvereinen, Chören und Verbänden im Westerwald die Notwendigkeit einer Erhöhung der Zuschüsse mit nach Mainz genommen.

Datenschutz-Tipps für Vereine

wegen großer Nachfrage NEUER ORT - statt Bürgerhalle Haus Mons Tabor

Bei vielen Vereinen herrscht derzeit Unsicherheit: Am 25. Mai treten die europaweiten Vorschriften und Maßgaben nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wie ist damit umzugehen? Was ist zu tun? Was galt bisher schon in Sachen Datenschutz? Die CDU-Landtagsabgeordnete Gabi Wieland rät zur Besonnenheit und heißt alle Vereinsvertreter zu einem Informations- und Aufklärungsgespräch mit Dr. Normann-Alexander Leu, Rechtsanwalt für Vereinsrecht, am Dienstag, 22. Mai, um 19 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses in Montabaur, Großer Markt 10 in der Stadthalle, Koblenzer Straße 1 willkommen.

Handwerk stärken

Das Handwerk ist eine wichtige Stütze des deutschen Mittelstandes. Die CDU-Landtagsfraktion hat in den vergangenen Monaten mit den Handwerksverbänden dafür gekämpft, dass keine weitere Öffnung der Meisterpflicht mit der Gefahr von Scheinselbständigkeit durch die EU-Dienstleistungskarte kommen kann. Nun hat der hauptverantwortliche Binnenmarktausschuss im EU-Parlament den vorliegenden Vorschlag zur umstrittenen Dienstleistungskarte abgelehnt.

www.gabi-wieland.de verwendet Cookies, um die Webseite zu optimieren und Ihnen den Besuch angenehm zu gestalten. Wenn Sie unseren Service weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cokkies von dieser Seite.